Dichterköpfe. Friedrich Schiller

Autor:
Peter Braun
Sprecher:
Peter Kaempfe
Matthias Haase
Alter:
ab 14 Jahren
Kategorie:
Literatur
Reihe:
Dichterköpfe
Fassung:
Szenische Lesung
2-CD, 133 Min, 978-3-89353-460-9
warenkrob 15,95 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung

Garantiert keine trockenen Fakten!
James Cook umsegelt die Welt, die ersten Luftschiffe erobern den Himmel, Beethoven und Mozart komponieren ihre unvergessliche Musik: In dieser bewegten Zeit lebte Friedrich Schiller. Schreiben war sein Leben. Damit begehrte er gegen die bestehende Ordnung auf. Wie seine wichtigsten Werke entstanden und was sie dem Dichter bedeuteten – davon erzählt dieses Hörbuch.

Auf CD 2 tragen namhafte Sprecher gekonnt Teile aus Schillers Werk vor: Die Glocke, Der Taucher, aus Die Räuber, Kabale und Liebe, Wilhelm Tell u.a.

Mit Zeittafel im Booklet.

Das sagt die Presse

Nürnberger Nachrichten

„Die unterhaltsamen Hörbücher zeigen die Dichter von der menschlichen Seite.“

ekz 2013/08

„Vorgetragen von erstklassigen Interpreten wie Friedhelm Ptok, Peter Kaempfe u.a. wird Schiller in dieser herausragenden Produktion auf der 2. CD insbesondere als Balladendichter sowie in einer Auswahl von Monologen aus bekannten Dramen neu erlebbar.“

NDR Info, 09.03.2013

„Das Tolle an dieser Produktion ist, dass sie die großen Werke Schillers - wie ‚Don Carlos‘, ‚Wilhelm Tell‘ oder die Balladen – geschichtlich einbettet und aus seinen Lebensumständen herleitet …Zeitgenössische und andere Musikstücke machen das Ganze gut hörbar, sie unterteilen den Text in gut verdaubare Lernhäppchen.“

LESEN - Büchermagazin, Nr. 8

„Das vom Autor Peter Braun textlich umgesetzte Hörbuch lässt seine Hörer nicht nur eintauchen in die spannende Vita des Dichters […] Es erzählt auch, wie Schiller seine berühmtesten Werke schuf. Auf der zweiten CD kredenzen starke Stimmen Schillers berühmteste Texte.“

Amazon-Stimme

„‚Dichterköpfe- Friedrich Schiller‘ ist eine Biografie der besonderen Art. Kurzweilig und lehrreich, interessant und authentisch erzählen die Sprecher die Lebensgeschichte von Friedrich Schiller. Man merkt einfach, dass sich die Produzenten und die Sprecher super viel Mühe geben, damit der Inhalt nicht langweilig wird.“

jugendliteratur_aktuell 89/2013

„Die wichtigsten Werke werden in einen erhellenden zeitgeschichtlichen Zusammenhang gestellt und in aufschlussreichen Bezug zur Biografie gesetzt.“