Peter Braun

Peter Braun

Der Autor Peter Braun ist Ende Januar verstorben. Wir vermissen einen profunden Literaturkenner und lebensbejahenden Menschen, mit dem wir wunderbare Hörbücher für Kinder und Jugendliche produziert haben.

Bei Kindern und Jugendlichen weckte Peter Braun Interesse an den Großen der Literatur. Er liebte seine literarischen Helden, baute ihnen Tempel auf dem Olymp der Literatur und demontierte sie radikal, wo es seiner Meinung nach sein musste. Schriftstellerische Genialität und menschliche Schwächen, also beide Seiten der Poeten, ergänzte er zu Gesamtbildern, die seine Zuhörer und Leser manchmal schockierten, aber auch unterhaltsam informierten. Seine Bücher und Hörbücher "Von Blechtrommeln und Nestbeschmutzern", "Von Taugenichts bis Steppenwolf" und seine Reihe „Dichterköpfe“ waren leicht verständlich, humorvoll und fesselnd.

Diese „etwas anderen Literaturgeschichten“ liebten seine Leser und Zuhörer.

Auch wir haben uns gerne von Peter Braun unterhalten lassen, haben mit jeder Folge seiner „Dichterköpfe“ dazugelernt und mit seinen literarischen Helden gelitten und geliebt.

Wir trauern um Peter Braun.