Zauberwort

Untertitel:
Die schönsten Gedichte für Kinder aus vier Jahrhunderten
Sprecher:
Sabine Postel
Peter Lieck
Friedhelm Ptok
Gabriele Blum
Rufus Beck
Matthias Haase
Jürgen Uter
Anja Niederfahrenhorst
Dominik Freiberger
Silvia Fink
Brigitte Wanninger
Alter:
für die ganze Familie
Fassung:
Lesung
2-CD, 110 Min, 978-3-89353-110-3
warenkrob 15,95 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung

Mit dem "Zauberwort" entführen berühmte Dichter aus vier Jahrhunderten in die fantastische Welt der Poesie. Gedichte von Goethe und Heine, Ringelnatz und Rilke, von Eichendorff und Storm, von Hesse und Kaléko oder Kästner und Borchert, von Gernhardt oder Hacks (und vielen anderen) laden zum Wiederentdecken oder zum Neufinden ein. Eine wahre Schatztruhe der schönsten klassischen und zeitgenössischen Lyrik öffnet sich jungen und alten Zuhörern gleichermaßen. Nun gilt es, diese Lyrikschätze zu heben und sich an Sprache und Reim, an Form und Zeitlosigkeit der Themen zu erfreuen.

Auszug aus dem Inhalt:
Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland (Theodor Fontane), John Maynard (Theodor Fontane), Der Zauberlehrling (Johann Wolfgang von Goethe), Der Panther (Rainer Maria Rilke), Das Samenkorn (Joachim Ringelnatz), Muscheln, Muscheln (Wolfgang Borchert), Kleiner Knabe (Hermann Hesse), Ich bin eine Wolke gewesen (Günter Kunert), Der Herbst steht auf der Leiter (Peter Hacks), Leise zieht? (Heinrich Heine), Weltreise durchs Zimmer (Erich Kästner), Wiegenlied (Clemens Brentano), Was mir die Angst nimmt (Max Bollinger), Kindersand (Ringelnatz) - insgesamt 66 Gedichte!