Im Tal der Buchstabennudeln

Autor:
Gernot Gricksch
Sprecher:
Katharina Thalbach
Alter:
ab 9 Jahren
Fassung:
Lesung
4-CD, 200 Min, 978-3-89353-364-0
warenkrob 20,00 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung

Emma, Sarah, Nucki, Fitze und Torben verbringen ihre Ferien im "Kids-Club" in den Bergen. Vom ersten Tag an ist klar, dass hier etwas nicht stimmt. Die Unterkünfte sind schäbig, die fünf sind die einzigen Kinder im Club und die Betreuerinnen in ihren Kimonos gleichen einander wie ein Ei dem anderen. Woher stammen die Gummikrokodile, die am Ufer des Sees angeschwemmt werden? Warum hat jedes Kind in seiner Nudelsuppe immer nur einen bestimmten Buchstaben? Aber richtig seltsam wird es erst, als eines Tages die Kimonofrauen verschwinden und die Kinder allein sind.

Auszeichnungen

  • Auditorix Hörbuchsiegel 2011
    Auditorix Hörbuchsiegel 2011

    "Die Lesung des gleichnamigen Kinderbuches von Gernot Gricksch erweist sich als ein kleines Hörjuwel. Die skurrile und schräge Fantasy-Geschichte stellt uns fünf Kinderfiguren vor, die man mit all ihren Wünschen, Ängsten und Problemen irgendwie zu kennen glaubt. Im Laufe des grotesken Camp-Abenteuers, das von Katharina Thalbach brillant und nuancenreich gelesen wird, kommt man ihnen dann mehr und mehr näher." (aus der Jurybegründung)

Das sagt die Presse

ekz

„Die Stimme Katharina Thalbachs passt hervorragend zu dem flapsigen Sprachstil des Autors."

Stiftung Lesen

„Schräg, absurd und sehr komisch! Hier werden Ferien zum Selbsterfahrungstrip – auch für geneigte Zuhörer/innen ab ca. 9 Jahren, die von Katharina Thalbach erbarmungslos – und grandios – in die turbulente Geschichte hineingelesen werden.“

Buchprofile/Medienprofile

„Total abgefahrene, lustige, spannende und lebhafte Geschichte um Freundschaft, Mut und Vertrauen. Gekonnt gelesen von Katharina Thalbach.“

www.der-hoerspiegel.de

„Eine skurrile Geschichte über Freundschaft und Mut.“